Heiligenstein in Zöbing, © Robert Herbst

Auf zum Wachauer Marillenfest

222,- pro Person im Doppelzimmer Angebot anfragen Angebotszeitraum

Brauchtum wird an der Donau großgeschrieben. Viele Feste und Veranstaltungen während des ganzen Jahres zeugen davon. Der Wein wird ebenso gefeiert, wie die Marille.

„Alles Marille“ in Krems ist das ultimative Fest rund um die orange Frucht. Heuer dreht sich den ganzen Juli alles um die süßeste Frucht der Wachau. Im Juli steht die Kremser Altstadt im Zeichen der Marille und ganz Krems feiert mit. Entlang der 700 Meter langen Fußgängerzone erwarten die BesucherInnen kulinarische Highlights, süße Versuchungen in Form von Marillenknödel, und ein großes, marilliges Angebot in den zahlreichen Geschäften.
Die ganze Altstadt hat sich herausgeputzt und eine Marillen-Dekoration sorgt für Überraschungsmomente. Den ganzen Monat lang sorgen die Gastronomen für höchsten Genuss in Form von Marillenknödeln, Marillenschaumrollen, Marillensekt, Marillen Bowle und vielen weiteren Köstlichkeiten vom Wachauer Gulasch bis zum Haubengenuss. Speziell am Wochenende ziehen KünstlerInnen durch die Altstadt und MusikerInnen beleben die Plätze.

Das komfortable 4-Stern-Hotel in Emmersdorf ist der Ausgangspunkt der Reise. Schon am ersten Abend lernen sie bei einem zünftigen Heurigenabend die Wachau kulinarisch kennen.
Besuch von Stift Melk - seit mehr als 900 Jahren als geistliches und kulturelles Zentrum des Landes betrachtet. Auf Stiftsbesucher warten spannend gestaltete Museumsräume, Prunksäle wie Marmorsaal und Bibliothek und ein unvergesslicher Blick von der Altane auf das Donautal.
11.00 Uhr: Donauschifffahrt von Melk – Dürnstein, Stadtführung durch die mittelalterliche Kuenringerstadt Dürnstein.
Am frühen Nachmittag erleben Sie die „Marille hautnah“, bei einer geführten Wanderung entlang des Marillenweges (4,5 km) in Angern bei Krems. Dabei erfahren Sie auch allerlei Wissenswertes über die Frucht. 

Inkludierte Leistungen

  • 2 x Nächtigungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel
  • Eintritt und Führung Stift Melk
  • Donauschifffahrt Melk–Dürnstein (einfache Fahrt)
  • Geführter Stadtrundgang Dürnstein
  • Weinverkostung, Brettljause mit Gebäck beim Heurigen
  • Geführte Marillenwegwanderung mit Verkostung von Marillenprodukten

pro Person € 222,-

Dauer: 3 Tage/ 2 Nächte
Mindestteilnehmer: 20 Personen

Preise exkl. Nächtigungstaxe, Näheres unter: www.niederoesterreich.at/taxen

Angebotszeitraum

  • gültig von 01.07.2022 - 24.07.2022 (Spitzer Marillen Sommer im ganzen Ort)
  • gültig von 07.07.2022 - 24.07.2022 (Alles Marille in Krems Fußgängerzone)

Angebot anfragen

Auf zum Wachauer Marillenfest anfragen

Ihre Reisedaten
Ihre Daten








Ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer) sowie Ihre reisespezifischen Daten (Anreise-/Abreisedatum, Anzahl Personen, Anzahl Kinder und Alter der Kinder) werden für den Zweck und die Dauer der Bearbeitung Ihrer unverbindlichen Anfrage bei uns gespeichert und von uns an den betreffenden Gastgeber/Anbieter zur Angebotserstellung weitergegeben. Darüber hinaus werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zu Ihren Rechten als Betroffener sowie zu uns als für die Datenverarbeitung Verantwortlichen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.