Ein Tag voller Erinnerungen - Erlauf Erinnert

Mit ERLAUF ERINNERT. Museum der Friedensgemeinde Erlauf wurde 2015 ein lebendiger Ort der  Auseinandersetzung mit Zeitgeschichte und Erinnerungskultur geschaffen. 70 Jahre nach Kriegsende und ausgehend von dem historischen Ereignis 1945 werden die Vorgänge in Ort und Region, die Geschichte von Totalitarismus und Vertreibung genauso wie die Brüche und Kontinuitäten der österreichischen Erinnerungskultur der Zweiten Republik gezeigt.
Nach einem 2 gängigen Mittagessen im Landgasthof S´Mostlandl entführen wir Sie zu einer 2- stündigen geführten Wanderung durch die Erlaufschlucht nach Purgstall.
Die Erlaufschlucht liegt im Natura 2000 Gebiet und gilt seit 1972 aufgrund der einmaligen landschaftlichen Eigenheiten und wildromantischen Wasserplätze als Naturdenkmal. Zwei Aussichtsplattformen ragen ein Drittel über die Erlauf, lassen die Urgewalt des Wassers erleben und laden zum Fotografieren und Verweilen ein.

Inkludierte Leistungen

  • Eintritt inkl. Führung im Museum Erlauf Erinnert. Museum der Friedensgemeinde Erlauf
  • 2 Gang Menü im Landgasthof S´Mostlandl (exkl. Getränke)
  • Geführte Wanderung durch die Erlaufschlucht (Dauer ca. 2 Stunden)

pro Person € 30,-

Dauer: 1 Tag
Mindestteilnehmeranzahl: maximal 30 Personen

Angebotszeitraum

  • gültig von 01.04.2019 - 31.10.2019
  • gültig von 01.04.2020 - 31.10.2020

Angebot anfragen

Ein Tag voller Erinnerungen - Erlauf Erinnert anfragen

Ihre Reisedaten
Ihre Daten








Meine Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer) sowie meine reisespezifischen Daten (Anreise-/Abreisedatum, Anzahl Personen, Anzahl Kinder und Alter der Kinder) werden nur für den Zweck und die Dauer der Bearbeitung meiner unverbindlichen Anfrage gespeichert und dafür an den Gastgeber/Anbieter weitergegeben. Darüber hinaus werden meine Daten nicht an Dritte weitergegeben.